Trekkiepedia

Trekkiepedia

Trekkiepedia 015 "Borg"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hinweis: Absätze in Kommentaren lassen sich mit „< br >“ (ohne Leerzeichen) erzwingen.

Erwähnter Podcast:
Data sein Hals
--
Das Logo der Borg
--
Twitter-Thread zur Folge
--
Am Anfang von Podcast-Folge 16 besprachen wir das Feedback zu dieser Folge.

erwähnte Episoden

TNG 1.26 „Die neutrale Zone“ (romulan. Außenposten…)
TNG 2.16 „Zeitsprung mit Q“ (unser erster Kubus)
TNG 3.26 „In den Händen der Borg“ (Locutus!!!)
TNG 4.01 „Angriffsziel Erde“ (Schlaf, Data)
TNG 5.23 „Ich bin Hugh“ (Hugh!!!)
TNG 6.26 „Angriff der Borg, Teil 1“ (Lore und Hugh, ihr wisst Bescheid..)
TNG 7.01 „Angriff der Borg, Teil 2“ (und die Auflösung des Cliffhangers…)

DS9 1.01&02 „Der Abgesandte, Teil 1&2" (Schlacht Wolf 359, Siskos Trauma)
(-> Picard war 6 Tage lang durch die Borg entführt.)

VOY 3.17 „Die Kooperation“ (Chakotay mit XBys verlinkt)
VOY 4.02 „Die Gabe“ (De-Assimilation und Kes‘ OP-Künste)
VOY 4.06 „Der schwarze Vogel“ (Sevens Hintergrund & Talaxianer im Kollektiv)
VOY 4.12 "Leben nach dem Tod" (Kazon waren nicht assimilierungswürdig)
VOY 4.21 „Die Omega-Direktive“ (Perfektion, spirituelle Erfahrung?)
VOY 5.02 „Die Drohne“ (Borg-Holoemitter-Hybrid opfert sich)
VOY 5.07 „Das Vinculum“ (Fragen blieben offen, was hat es getan?)
VOY 5.15 „Das ungewisse Dunkel, Teil I“ (einiges zu Sevens Hintergrundgeschichte)
VOY 5.16 „Das ungewisse Dunkel, Teil II“ (Seven: wie es geschah & Queen-Kalkül? )
VOY 6.02 „Überlebensinstinkt“ (Seven erschaffte Trio im Kollektiv)
VOY 6.07 „Die Zähne des Drachen“ (Vaadwaur kennen die Borg von vor 900J.)
VOY 6.16 „Das Kollektiv“ (Seven in Reifungskammer, Kinder)
VOY 6.18 „Asche zu Asche“ (Leichen assimilieren ist anders..?!)
VOY 6.19 „Icheb“ (Brunali und ihre Gegenwehr)
VOY 6.26 „Unimatrix Zero, Teil I“ (von der Queen gefürchtete Traumwelt)
VOY 7.01 „Unimatrix Zero, Teil II“ (Janeway, Tuvok, B’Elanna assimiliert)
VOY 7.26 „Endspielt, Teil II“ (Zukunfts-Janeways neurolytischer Erreger)

ENT 2.23 „Regeneration“ (die Folgen aus STVIII)

PIC 1.06 „Die geheimnisvolle Box“ (Hugh und das Rückgewinnungsprogramm)
PIC 1.09 „Et in Arcadia Ego, Teil I” (Der Kubus “Artefakt” stürzt ab)

LDS 1.02 „Gesandte” (Rutherford bekämpft Holo-Borg, Smorgasborg)
LDS 1.03 „Der Zeitpuffer” (Unterricht der Zukunft mit Borg-Kindern?)
LDS 2.08 „Ich, Excretus” (Holoprogramm bis zur Assimilation, Boimler)

erwähnte Filme

ST VII – Star Trek: Treffen der Generationen (El-Aurianer*innen berichten)
ST VIII – Star Trek: Der erste Kontakt (die Queen betritt die Bühne)


Kommentare

by Tanja on
Hallo Michael,

vielen Dank für Deine Nachricht. Vor der Aufnahme der kommenden Folge sprachen Peter und ich noch darüber darauf einzugehen und dann ging es leider unter, zu schade. Aber dann einfach hier. :)
Wir verstehen Deine Anmerkungen, Peter ist eher bei dir als ich.
Ich sehe nach wie vor die Problematik, dass die Enterprise von innenheraus angegriffen, in einer unüberschaubaren Lage und alleine in der Vergangenheit ist. Ich denke es fehlen ihnen die Ressourcen um sehr viel anders zu handeln. Zumindest hätte ich jetzt keine Idee, wie man in dieser Situation die Borg unschädlich machen könnte, ohne dass sie reaktiviert werden könnten und gleichzeitig die Option der De-Assimilation besteht. Die Entscheidung ist hart, keine Frage.

Dass 2. alle den Befehl befolgen zeigt für mich die Hilflosigkeit aller. Hätte jemand eine Option gesehen, wäre dies sicherlich vorgeschlagen worden.

Zu 3.: Auch Janeway musste Leute zurücklassen, ich denke kein*e Befehlshaber*in schickt gerne oder leichtfertig Leute in den Tod.
Picard bekam in der Serie häufig Geschichten geschrieben, die eine andere Lösung zuließen, dass im 8. Film scheinbar keine bessere Wahl bestand, soll sein Verhalten legitimieren. Vielleicht hätte es aber auch etwas gegeben, wenn er unvoreingenommener gewesen wäre, vielleicht hat seine Art ihnen aber auch allen das Leben gerettet. Ich weiß es nicht. Moralisch hat er bei mir persönlich keinen Knacks wegbekommen.

Herzliche Grüße und eine schöne Adventszeit weiterhin,
LLaP, Tanja :)
by Michael on
Hallo Tanja, Hallo Peter! :)

Eurer Aussage, die Crew hätte in "Star Trek: First Contact" keine Chance gehabt, ihre assimilierten Kameradinnen und Kameraden zu retten, widerspreche ich VEHEMENT aus drei Gründen:
1) Sie VERSUCHEN es noch nicht mal!! Woher wollen sie wissen, dass es unmöglich ist, wenn sie es nicht probieren? Hätten sie Picard in "The Best of Both Worlds" auch einfach zurücklassen oder erschießen sollen? Man konnte ihm ja nicht mehr helfen... oder doch?! Wer weiß, was Dr. Crusher, Data und O'Brien bewirken können? Nah, egal! Bringt ihn einfach um.
2) ALLE Brückenoffizier:innen folgen Picards Befehl und knallen mitleidlos die eigenen Leute ab, niemand weigert sich oder widerspricht. Dieser Kadavergehorsam mit der Ausführung eines extrem fragwürdigen, unmoralischen und schlichtweg falschen Befehls passt für mich nicht zu Star Trek. Picard meint in "Redemption II" zu Data, die Sternenflotte bräuchte keine Offizier:innen, die blind Befehle befolgen. Ahhh ja, alles klar! Wenn die Befehle von Picard kommen, soll man sie aber blind befolgen (egal wie bescheuert sie sind) oder wie darf ich das verstehen? XD
3) Im VOY-Zweiteiler "Dark Frontier" kämpft Janeway mit ihrer Crew gegen die Borg. In einem Dialog mit Naomi erklärt Janeway:
"There are three things to remember about being a starship captain: keep your shirt tucked in, go down with the ship, and never abandon a member of your crew."

"NEVER ABANDON A MEMBER OF YOUR CREW!!!"

So, das waren meine "two cents". ;)
LL&P Michael

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.