Trekkiepedia

Trekkiepedia

Trekkiepedia 013 "Archäologie"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hinweis: Absätze in Kommentaren lassen sich mit „< br >“ (ohne Leerzeichen) erzwingen.

Herzlichen Dank an unsere großartigen Mitpodcastenden! =)

besucht und folgt

Michael auf Twitter
Eva auf Instagram
Fantastische Antike
Raumschiffnamen mit Antikenbezug

1701-live des Raumschiffs Eberswalde auf YouTube
Die Sendung zum Jahr 2007 mit Peter bei den Diceonauts.

Nachtrag

Tanja meint natürlich den "26"Stunden-Tag auf Bajor.

Um klingonisch im eigenen US-Kulturkreis möglichst fremd erscheinen zu lassen, wurde die Satzstellung Objekt-Verb-Subjekt gewählt.

Die mittlerweile erschienene Lower Decks-Folge 2.02 "Kayshon, seine Augen offen" beinhaltet auch unsere Frage nach Finden vs. Eigentum und auf der Akademie gibt es nun Vorlesungen zu "Ethik des Sammelns". - Großartig!

erwähnte Episoden


TOS 1. Staffel „Das letzte seiner Art“ (Nancy & Robert Crater forschen auf M-113)
TOS 1. Staffel „Pokerspiele“ (Lt. Bailey bleibt bei Balok)
TOS 1. Staffel „Der alte Traum“ (Impfstoff in alter Schrift, )
TOS 1. Staffel „Der schlafende Tiger“ (Historikerin Marla McGivers)
TOS 2. Staffel „Der Tempel des Apoll“ (Archäologie-/Anthropologie-Offizierin Carolyn Palamas)
TOS 2. Staffel „Brot und Spiele“ (modernes "altes Rom")

TAS 1. Staffel „Das Zeitportal“ (Föderationshistoriker*innen am Werk)
TAS 1. Staffel „Das Geheimnis der Stasis-Box“
TAS 1. Staffel „Das gestohlene Gehirnwellenmuster“ (gezeichnete Schatzsuche)

TNG 1.04 „Der Ehrenkodex“ (Porzellan-Pferd, 13.Jhd. Sung Dynastie)
TNG 3.19 „Picard macht Urlaub“ (Ausgrabung mit Vash, sich selbst erfüllende Zeit?)
TNG 4.20 „Gefangen in der Vergangenheit“ (Symposium, föderales Archäologiekonzil, Q&Vash)
TNG 5.02 „Darmok“ (in Metaphern sprechen)
TNG 5.25 „Das zweite Leben“ (ressikanische Sonde als Vermächtnis eines Planeten)
TNG 6.20 „Das fehlende Fragment“ („Meisterschüler“ Gahlens, kurlanischer Naiskos)
TNG 7.04/05 „Der Schachzug“ (Beutezüge, Untersuchung von Artefakten, Waffe)
TNG 7.17 „Der Komet“ (Archiv wird später von archäologischem Team untersucht)
TNG 7.22 „Boks Vergeltung“ (Gorlanischer Gebetsstab eingetauscht & verschenkt)

DS9 1.07 „Q-unerwünscht“ (Vash, Archäologischer Rat des Daystrom Instituts)
DS9 2.12 „Metamorphosen“ (Obelisk hochgebeamt)
DS9 6.21 „Zeit der Abrechnung“ (Rundumschlag anhand der Ausgrabungen von B'hala)
DS9 6.26 „Tränen der Propheten, Teil 1“ (Pah-Geist in Artefakt beschworen)

VOY 1.09 „Das unvorstellbare“ (heiliger Stein, ehemals versehentliche Grabschändung)
VOY 2.21 „Die Verdopplung“ (zweite Chance für Naomi und Harry)
VOY 3.09 „Vor dem Ende der Zukunft, Teil II“ (Chakotays berufl. Pläne für die Vergangenheit)
VOY 3.16 „Pon Farr“ (archäologisches Team soll sich die Ruinen anschauen)
VOY 4.08/09 „Ein Jahr Hölle“ (wir meinten aber 2.21)
VOY 4.23 „Der Zeitzeuge“ (Interpretationsspielraum der Forschung)
VOY 5.05 „Es war einmal“ (Naomi verschlüsselte Holodeck-Kontrollen, nicht abgeschlossen, sry)
VOY 6.08 „Ein kleiner Schritt“ (Ares IV-Marsmission, Chakotay ist fasiziniert)

ENT 1.19 „Raumpiraten“ (mitgebrachtes Artefakt ist eine Falle)
ENT 3.22 „Der Rat“ (Xindi-avianische Ratskammer erforscht, über 4.000 J. alt)
ENT 4.07-4.09 „Der Anschlag“/„Zeit des Erwachens“/„Kir’Shara“ (historische Funde & vulkanische Reformation)

PIC Teaser zur 2. Staffel (u.a.Tafel von B’hala & kurlanischer Naiskos sind zu sehen)

erwähnter Film


Star Trek Beyond (Weitergabe von Artefakt, Zweck und Ansehen, Waffe)


Kommentare

Tanja
by Tanja on
Hallo Julien,
wenn wir über Zeitreisen sprechen, höre ich in diese Folge nochmal rein, ich dachte jetzt nicht, dass gesagt wurde, dass sich die gezeigten Zeitreisen widersprechen, nur dass wir unterschiedliches gezeigt bekommen. Dazu kann es gute Erklärungen geben, das betrachten wir einfach wann anders.
Deine Theorie, dass bei jeder Zeitreise ein Paralleluniversum entsteht ist interessant, ich nehme es in meine Sachen zum Thema auf, momentan teile ich sie nicht.
Herzlichen Dank für Dein Feedback, auch das in der Gruppe zum Thema Zeit. =D
Julien
by Julien on
Ich finde nicht, dass Zeitreisen in Star Trek sich widersprechen. Prinzipiell laufen viele Universen parallel. Je weiter sie voneinander sind, desto unterschiedlicher. In der VOY-Folge "die Verdoppelung" sind beide Universen fast gleich, weil sehr nah aneinander. In der Folge 'parallelen' (TNG) reist Worf von einem in den nächsten. Je weiter er kommt, desto mehr unterscheidet sich das Universum vom ursprünglichen. Ein Parallel Universum kann durchaus aus einer Zeitreise entstehen. Wenn die Enterprise-E ins Jahre 2063 zurückreist, muss sie zunächst durch den Strudel in das neu entstandene Universum transportiert worden sein, bevor sie die durch die Zeit gereist sind. Wenn die Helden sagen, dass sie die Geschichte nicht ändern wollen, eigentlich meinen sie, dass sie in einem Paralleluniversum wieder gelangen wollen, der so nah am ursprünglichen liegt wie möglich. Wenn Sisko in einer Zukunft zurückkommt, in dem er Gabriel Bell gewesen ist, heißt das nicht, dass die andere Zeitlinie gelöscht wurde. Es ist auch nicht schlimm, dass sie nicht genau im gleichen Universum landen, solange er nur nah genug liegt, dass sie den Unterschied nicht merken.
Michael Kleu
by Michael Kleu on
Die Aufnahme der Sendung hat super viel Spaß gemacht! ;-) Kleinere Korrekturen zum Bereich Archäologie und Altertumswissenschaften füge ich peu à peu hier an: https://fantastischeantike.de/fantastische-antike-der-podcast-archaeologie-in-star-trek/#comment-560

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.